Mär 09 2020

Durchwachsener Rückrundenstart

Landesspielbetrieb
A-Jugend
Landesklasse Süd
13. Spieltag: SV Lausitz Forst - FC Lauchhammer 0:3 (0:2)

-kein Spielbericht gemeldet-

Es spielten: Niklas Junge - Tim Seeger (52. Tobias Goral), Erik-Benjamin Knievel (63. Lenny Scholz), Martin Bache, Erik Tamme, Nico Lehmann (58. Johannes Schneider), Steven Dannat, Marvin Kleiber, Franz Schammel, Philipp Fiedler, Paul Priemel
Trainer: Mathias Schmidt
Tore: 0:1 (14.), 0:2 (27.), 0:3 (55.)
Schiedsrichter: Daniel Habertag
Zuschauer: 25

B-Jugend
Landesklasse Süd
4. Spieltag: SG Groß Gaglow - SV Lausitz Forst 3:1 (1:0)

Bereits am 29.02. war die Winterpause für unsere B-Junioren beendet. Mit dem Nachholspiel vom 4. Spieltag startete man bei der SG Groß Gaglow in das Freiluftjahr 2020.
Die Forster hatten sich viel vorgenommen, verpassten es aber, ihre gewohnte Leistung auf den Platz zu bringen. Vor allem in der ersten Halbzeit agierte man viel zu langsam und zu umständlich. Der SVL ließ das Tempo im Spiel vermissen. So gingen die aggressiven Gastgeber nicht unverdient mit 1:0 in Führung und mit diesem Ergebnis auch in die Halbzeitpause.
In der zweiten Spielhälfte zeigte sich der SVL etwas verbessert, hatte aber weiterhin Probleme gegen die hart spielenden Groß Gaglower. Trotzdem gelang es, sich nun auch Torchancen herauszuspielen. Eine davon nutze Paul Kühn. Leider wurde sein Treffer zum Ausgleich wegen einer vermeindlichen Abseitsstellung nicht gegeben. Die Gastgeber hingegen konnten nach einer Ecke unbedrängt zum 2:0 einköpfen. Die Forster gaben nicht auf und drängten auf den Anschlusstreffer. Dieser gelang Lenny Scholz in der 61. Spielminute. Der SVL drängte auf den Ausgleich. Durch mehrere verletzte Spieler nun in Unterzahl spielend wurde klarste Torchancen nicht genutzt. So führte ein Konter der Gastgeber in der 5. Minute der Nachspielzeit zum 3:1-Endstand.
Leider verletzte sich Marvin Strauss bei diesem Spiel schwerer. Er wird seinem Team einige Wochen fehlen. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung!

Es spielten: Robin Gäbler - Marvin James Bossert (61. Hamed Waziri), Johannes Krüger, Julian Ullrich, Mitja Brückner - Paul Heinke, Marvin Strauss (41. Paul Kühn) - Jerrit Kunstmann, Lenny Scholz, Felix Sinnigen - Adrian Sawicki
Trainer: Jean-Pierre Kunstmann, Bert-Alexander Krüger
Tore: 1:0 (30.), 2:0 (57.), 2:1 Lenny Scholz (61.), 3:1 (80.+5)
Schiedsrichter: Patrick Bomsdorf
Zuschauer: 30

Kreisspielbetrieb
E1-Jugend
Kreisliga
14. Spieltag: SG Sielow - SV Lausitz Forst I 0:8 (0:4)

Gut aus der Winterpause gestartet
Den Lausitzern gelang ein sehr ordentlicher Start in die Rückrunde. Beim Auswärtsspiel musste man auf Lewis, Julian und Tim verzichten. Igor ist kurz vor der Winterpause neu zur Mannschaft dazu gestoßen und machte heute sein erstes Pflichtspiel. Bei herrlichem Sonnenschein und guten Platzbedingungen ging es für die Forster gegen die SG Sielow um drei weitere Punkte in der Kreisliga. Unsere Jungs kamen ordentlich ins Spiel und gingen früh in Führung. In die Halbzeit ging es mit einer beruhigenden 0:4 Führung. Allerdings merkte man der SG Sielow das Fehlen des Topstürmer der Kreisliga an und die Lausitzer waren gewarnt, verlor man doch das Hinspiel nach klarer Führung. Diesmal kam es aber anders und die Gäste erzielten auch in Halbzeit zwei, vier Tore. Damit fuhr man einen ungefährdeten Auswärtssieg ein. Will man bei dem klaren Erfolg noch etwas kritisieren, war es ganz klar die Chancenverwertung.
Am kommenden Samstag geht es im Kreispokal Viertelfinale gegen den Ligakontrahent Spremberger SV 1862 um den Einzug ins Halbfinale. Anstoß ist um 10.00 Uhr in der Sperlingsgasse.

Es spielten: Collin König - Domenik Brauer, Willi Hoffmann, Nils Marko, Emil Nowka, Markus Kulisch, k.A.
Wechselspieler: Arsenij Uhrina, Elias Levy Naparty
Trainer: Göran Strauss, Michael Twarroschk
Tore: 0:1 Nils Marko (1.), 0:2 k.A. (17.), 0:3 Emil Nowka (20.), 0:4 Markus Kulisch (21.), 0:5 Markus Kulisch (29.), 0:6 Willi Hoffmann (40.), 0:7 Emil Nowka (41.), 0:8 Emil Nowka (47.)

SVL // Nächste Spiele

Daten werden geladen...
Heutige Spiele findet man in der Wochenübersicht