Kreisliga - 25. Spieltag
Samstag, 04. Mai 2023 - 12:30 Uhr
0:3
(0:2)
SV Lausitz Forst II   FSV Spremberg

Am 25. Spieltag gastierte mit dem FSV Spremberg der Tabellenführer bei der zweiten Mannschaft des SV Lausitz. In den ersten 15 Minuten schien es, als ob der SVL noch nicht ganz auf dem Platz angekommen war, während Spremberg energisch agierte und die Initiative ergriff. Das 0:1 für Spremberg fiel in der 14. Minute. David Putzke nutzte die Unordnung im Forster Strafraum und stocherte in dieser chaotischen Situation das Leder über die Linie. Danach kam der SV Lausitz zu seiner ersten Möglichkeit. Jerrit Kunstmann und Erik Tamme spielten sich gemeinsam durch die gegnerische Abwehrreihe, wodurch Erik Tamme am Ende eine vielversprechende Schusschance hatte. Leider wurde sein Versuch abgefälscht und landete im Aus. Kurz vor der Halbzeit öffnete ein Fehler in der Annahme von Pierre Neumann die Tür für einen schnellen Spremberger Konter. Malte Möbus im Tor der Forster parierte zunächst überragend, leider war die Abwehr nicht auf der Höhe und Ansgar Urban konnte so das 0:2 für Spremberg erzielen. Den Forstern gelang es nicht Ihren Rhythmus zu finden und fanden kein wirkliches Mittel gegen die hohe Dynamik der Spremberger.

In der zweiten Halbzeit hatten die Forster dann etwas mehr vom Spiel und konnten auch spielerische Akzente nach vorn setzen. Levin Schönefeld hatte dabei die beste Möglichkeit, sein Abschluss landete allerdings nur am Lattenkreuz und der Abpraller konnte von Roy Lischke nicht erfolgreich verwerten. Trotz des erhöhten Drucks und einigen vielversprechenden Chancen, den Rückstand zu verkürzen, gelang es nicht den Ball im Tor unterzubringen. Stattdessen gelang den Sprembergern in der Nachspielzeit durch Ansgar Urbans zweiten Treffer noch das Tor zum 0:3. So setzte sich der Tabellenführer verdient durch und der SVL II muss in der Zukunft deutlich stabiler und mit höherem Durchsetzungsvermögen agieren, um solche Spiele gewinnen zu können. 

Es spielten: Malte Möbus - Tobias Goral, Tim Seeger, Pierre Neumann, Ville Möbus, Erik Tamme (56. Marc Hübner, 75. Dominic Metzdorf) - Timon Janowitz - Tom Galfe, Levin Schönefeld, Jerrit Kunstmann (60. Daniel Pottag) - Roy Lischke
Trainer: Marcel Maier
Gelbe Karte: keine
Tore: 0:1 David Putzke (14.), 0:2 Ansgar Urban (41.), 0:3 Ansgar Urban (90.+2)
Besonderes Vorkommnis: SV Lausitz II beendet Partie nach der Verletzung von Pierre Neumann zu Zehnt (75.)
Schiedsrichter: Enrico Jende (Merzdorf)
Zuschauer: 50

Vereinte Tradition. Vereinte Leidenschaft.